spherical practise

Performancevideo, 2009, 4.30 Min., Farbe, Stereo, HD
Performancevideo, 2009, 4.30 Min., Color, Stereo, HD

[AFG_gallery id=’5′]

„spherical practise“ zeigt die Variation einer Übung die darauf abzielt, unseren Körper auf hygienische Weise zu transformieren. Skulpturale Ausstülpungen aus der Vielzahl eines Hygieneartikels (industrielles Serienprodukt zum säubern und verschliessen unserer Öffnungen), werden schier endlos wiederholt auf Gesicht und Kopf des Protagonisten geklebt. Sie werden zu geometrischen Strukturen weiterentwickelt, bis sich das Gesicht des Performers zu abstrakten Formen von grosser Reinheit vollendet: Polygone und Buckminster Fullersche Kuppeln – wegweisende Architekturen der Moderne und grundlegende Denkfiguren bei der Transformation von Körpern in die digitalen Algorithmen der Animation. (D.Feser)